Unsere Philosophie

Wir sind seit nunmehr 21 Jahren ein Familienbetrieb und wir haben uns als Familie für ein solches Unternehmen entschieden, da wir das Campen auch schon immer geliebt haben. Aber der Häuptling und Blaues Wasser wussten als Eltern von fünf Söhnen, dass sie einige Dinge auf ihrem eigenen Campingplatz anders gestalten würden.

Noch vor dem ersten Spatenstich stand der erste Paragraph der Campingplatzordnung schon fest:

"Stört Sie ein Kinderlachen, sagen Sie es uns. Wir machen Ihnen gerne die Rechnung für die Abreise bereit."

Weg

Wir haben uns bewusst für ein kinderfreundliches Ambiente entschieden. Die Kinder sollen sich bei uns wohlfühlen und auch mal toben dürfen. Denn jede Mama und jeder Papa wissen: Sind die Kinder glücklich, wird es ein entspannter Urlaub...

Gegenseitige Rücksicht sollte einer strengen Platzordnung weichen und bis jetzt sind wir mit dieser Einstellung sehr gut gefahren. Aber keine Angst: natürlich haben auch wir einige Regeln aufgestellt, schließlich sind wir hier in Deutschland^^

Unser Platz

Unser Campingplatz bietet mit seinen Wiesen und zahlreichen Bäumen ein parkähnliches Aussehen.  Er teilt sich in den Bereich für die Dauercamper, vier Wiesen für Touristikcamping und Zelten und das Tipidorf mit traditionellen Indianer-Tipis und unseren unwetterfesten Holztipis. Auf dem ganzen Platz sind Lagerfeuerstellen verteilt, die kostenlos genutzt werden können. In unserem an den Platz anschließenden Wald darf hierfür Holz gesammelt werden.

Touristikflächen

Der "Silbersee" bildet das Zentrum des Platzes. Hier darf gerne geangelt werden (riesige Hechte!). Von den "Rocky Mountains" kann man den ganzen Platz überblicken. Außerdem bietet unser 3 ha großes Maislabyrinth vielen Abenteurern genug Gelegenheiten sich zu verlaufen.

Campingplatz Lage

Das Campingareal liegt am Biosphärenreservat "Mittelelbe", der wohl ökologisch reizvollsten Landschaft im Herzen Deutschlands. Und weil wir auch IHNEN nicht diese einmalige Natur verwehren wollen, können Sie auf unserem Campingplatz mit dem Indianer-Tipidorf einen erholsamen, spannenden und naturnahen Urlaub genießen. Wir haben viele Gäste aus den Großstädten, die diese Ruhe mehr als genießen: "Keine Autos, keine Straßenbahn, keine Züge oder Flugzeuggeräusche...".

 
Der Campingplatz liegt übrigens in einem der besten Spargelgebiete Deutschlands, die Umgebung bietet Pilzreichtum, und der Elbradwanderweg ist auch nur ein Katzensprung entfernt. (600m)