Klassenfahrten 2017

Es ist mir eine Freude, Ihnen unser Programm für Klassenfahrten und Freizeiten 2017 vorzustellen. Gönnen Sie sich und Ihren Kindern eine schöne und erlebnisreiche  Klassenfahrt bei uns im Indianer-Tipi-Dorf. Sie übernachten in festen Holztipis.

Ablauf der Klassenfahrt

Für jede Klassenfahrt ist eine 2h Animation pro Übernachtung vorgesehen. Wie sich nun der Ablauf darstellt, hängt einmal von der Dauer Ihrer Freizeit ab, zum Anderen von den Wetterverhältnissen. (Bei Hochtemperaturen gehen wir z.B. zum Bertinger See schwimmen, bei Regenwetter wird gebastelt).
Im Vordergrund 2017 stehen Gemeinschaftsspiele, die das Zusammengehörigkeitsgefühl der Klasse stärken sollen.

Geführte Animationspunkte

Schatzsuche in den „Rocky Mountains“, Lasso herstellen, Lassowerfen, Mutprobe am „Silbersee“, Bogenschießen, geführtes Reiten, indianisches Balancieren, Goldsuchen, Volleyball, Fußball, Feuermachen mit Bogen und Stab, Schlangenjagd, Nachtwanderung, Bastelarbeiten, Linedance, Trikefahrten, Liedersingen am Lagerfeuer…

Im Übrigen kann kostenlos im Silbersee geangelt werden. Bitte teilen Sie dies den Kindern mit.

Preisliste - Klassenfahrten 2017 pro Kind bzw. Begleitperson

  • Klassenfahrt 2 Tage 44,50 € (1 Übernachtung)
  • Klassenfahrt 3 Tage 86,00 € (2 Übernachtungen)
  • Klassenfahrt 4 Tage 126,00 € (3 Übernachtungen)
  • Klassenfahrt 5 Tage 165,00 € (4 Übernachtungen)

incl. Vollpension (Mittagessen, Abendbrot, Frühstück) sowie 2h Animation/ Tag.
Begleitpersonen zahlen 23,50 € Verpflegungsgeld/Üb.
Die An- und Abreise erfolgt jeweils gegen 11:30

Nicht im Preis enthalten

Selbstgedrehtes Lasso mit nach Hause nehmen: 10 €
Bastelmaterial je nach Aufwand ( ab 8.00 € )
Zusatzleistung: Abholung vom Bahnhof Mahlwinkel (bitte telefonisch nachfragen)

Was muss mitgebracht werden?

Luftmatratze, Schlafsack, Waschutensilien mit Handtuch, Trinkbecher, Taschenlampe, Chipkarte, Reit- und Badeerlaubnis, keine guten Anziehsachen

Sie haben Interesse?

Dann rufen Sie uns an, um einen passenden Termin zu finden. Im Anschluss brauchen wir eine schriftliche Buchung. Alles Weitere folgt dann via Mail.